BOOK LOVE – WIE ICH DEN WEG ZURÜCKGEFUNDEN HABE

in Zusammenarbeit mit Thalia Österreich

Letzte Woche war ich bei Thalia Österreich und hab mich mit neuem Lesestoff eingedeckt. Ich wurde gleich richtig fündig und hab voll zugeschlagen, denn Thalia wird dieses Jahr 100 Jahre alt und hat anlässlich dieses tollen Ereignisses eine richtig coole Aktion. 100 Stunden Lese -Spaß- 5 Taschenbücher um 20 € – für mich als Leseratte eine Aktion, bei der ich natürlich nicht widerstehen konnte. 100 Jahre – von diesen 100 Jahren bin ich mindestens schon 25 Jahre Stammkunde bei Thalia. Meine Bücher und ich – eine Lovestory, die niemals enden wird.

Schon lange nach Mitternacht- ein kleines Mädchen mit einer Taschenlampe unter der Decke, vertieft in „Die Kinder von Bullerbü“– das war ich. Meine wohl einzige Sünde die ich als Mädchen begangen habe, ich konnte einfach nicht aufhören zu lesen. Ich kann mich noch genau erinnern: unter der Schulzeit musste ich um 8 Uhr abends das Licht abdrehen und durfte dann noch ½ Stunde lesen. Wenn meine Mama zum Kontrollieren gekommen ist, habe ich so getan als hätte ich geschlafen – in Wirklichkeit versteckte ich mich unter der Decke und las solange bis mir die Augen zufielen.

Ich war immer gern für mich, liebte es ein Buch nach dem anderen zu lesen und mich hineinzuträumen. Hinzuträumen in die Geschichten, in die Charaktere und mir so meine eigene kleine Welt auszumalen. Die reale Welt war für mich mit meiner Hochsensibilität oft schwer zu verstehen, schwer zu verarbeiten – meine Bücher waren meine Zuflucht, meine kleine Welt, deren Inhalt ich mir in meiner Phantasie so gestalten konnte, wie ich ihn haben wollte.

In meiner Freizeit half ich in unserer Bibliothek im Ort mit. Ich liebte diesen Ort, die Ruhe und den Geruch der alten Bücher. Am meisten jedoch liebte ich es mit meinem Taschengeld zu Thalia zu gehen und mir ein neues EIGENES Buch zu kaufen. Ich schwor mir früher immer, wenn ich mal erwachsen bin kaufe ich alle Bücher bei Thalia und mach mir meine eigene Bibliothek.

Irgendwann in meinem Leben war dann auf einmal alles anders. Moritz kam auf die Welt, die Scheidung von seinem Papa und ich als gestresste Vollzeit Working Mom nahm mir keine Zeit mehr für mich, keine Zeit mehr zum Lesen und meine Bücher verschwanden irgendwo im Keller. Nur mit Moritz las ich von Anfang an- ich wollte dass er dieselbe Liebe zu Büchern aufbaut wie ich. Unsere Gute – Nacht Geschichte ist schon ein jahrelanges immer wiederkehrendes Ritual.

Nahm ich mir mal ½ Stunde Zeit für mich ließ ich mich vor dem Fernseher berieseln und wusste nachher nicht mal mehr was ich mir angeschaut habe. Qualitative, erholsame Zeit war das definitiv nicht.

Im letzten Urlaub – mehr oder weniger aus Zufall bzw. Zeitvertreib- (ich hasse es herumzuliegen und einfach nichts zu tun) nahm ich mir das Buch „Das Leben ist zu kurz für später“ von Alexandra Reinwarth mit. Bereits am ersten Urlaubstag verschlang ich dieses Buch komplett und ich fühlte mich für kurze Zeit in meine Kindheit zurückversetzt. Da war es wieder- das kleine Mädchen, dass bis Mitternacht unter der Decke liest bis ihr die Augen zufallen. Dieses Glücksgefühl, das Gefühl der Entspannung, der Entschleunigung, der Flucht aus dem Alltag.

Seit diesem Urlaub integriere ich das Lesen bewusst wieder in meinen Alltag. Ich habe gemerkt, was mir wirklich gut tut. Es ist nicht der Schrott, der im Fernsehen läuft –  es ist auch nicht die Verblödelung auf den Social Media Plattformen , sondern ein gutes Buch von Thalia, mit dem ich träumen kann – sowie das kleine Mädchen von früher.

Habt ihr auch eure persönliche Geschichte und eine ganz besondere Bindung zu Bücher?

Was bedeutet Lesen für euch?

Eure Kati

BUCHTIPP JÄNNER

Meine Jänner Buchempfehlung:

Nicholas Sparks, The Best of Me . Mein Weg zu dir

gefunden bei der Thalia 100 Stunden Lese-Spaß Aktion um 4,99€

416 Seiten, Taschenbuch HEYNE

Amanda und Dawson sind erst 17, als sie sich unsterblich ineinander verlieben. Doch ihre Familien bekämpfen die Beziehung und widrige Umstände trennen sie schließlich endgültig.25 Jahre später kehren die beiden in ihr Heimatstädtchen zurück. Sie empfinden noch genauso tief füreinander wie damals. Aber beide sind von Schicksalsschlägen gezeichnet, und die Kluft zwischen ihnen scheint größer denn je zuvor.

Ich hab das Buch an 2 Leseabenden richtig gehend verschlungen. Eine superschöne Liebesgeschichte mit einem sehr überraschenden Ende. Nicholas Sparks schreibt sehr emotional und man spürt die innige und tiefe Liebe der Beiden richtiggehend und kann sich in die Charaktere hineinfühlen.  Wenn man so wie ich nahe am Wasser gebaut ist, fließen an einigen Stellen sicher Tränchen. Es sind sehr spannende Stellen im Buch, bei denen man definitiv weiterlesen muss. Wie  immer hat mir das Buch 1000 mal besser gefallen, als der gleichnamige Film, da man hier einfach die Emotionen viel besser spürt und sich sein eigenes Bild ausmalen kann. Meiner Meinung nach ist es kein herkömmliches Kitsch Buch, sondern eine wunderschöne tiefgründige Liebesgeschichte, die zum Nachdenken anregt und das Herz berührt.  Ein absolutes Muss für alle Fans von Drama, Romantik und Leidenschaft.

28. Januar 2019|Lifestyle|72 Kommentare

72 Kommentare

  1. Christine Bauer 28. Januar 2019 um 21:19 Uhr - Antworten

    Hab auch gerade ein Buch von Nicholas Sparks gelesen. Ein schöner Beitrag von dir😊

    • Katrin Ambrosch 29. Januar 2019 um 5:13 Uhr - Antworten

      Er ist dabei, dass er sich zu meinem Lieblingsautor entwickelt. ❤️ Werde auf jeden Fall mehr von ihm lesen 😍

  2. Stefanie künkler 2. Februar 2019 um 8:34 Uhr - Antworten

    Ohne lesen geht garnix, hab immer Lesestapel liegen und lese eigentlich jeden Tag. Gerne Biographie,Krimi,Romane, Sachbücher. Eigentlich alles, bei dem ich das Gefühl habe,da möchte ich wissen,wie es weiter geht oder was für ein Mensch das ist oder war. Lesen erweitert Horizont und Sichtweise.

    • Katrin Ambrosch 3. Februar 2019 um 10:19 Uhr - Antworten

      Hast du schön geschrieben, seh ich ganz genauso 🙋🏼 Happy Sunday 😍

  3. Christiane 2. Februar 2019 um 8:36 Uhr - Antworten

    Dieses Buch hab ich auch schon gelesen, es ist so schön😍

    • Katrin Ambrosch 3. Februar 2019 um 10:19 Uhr - Antworten

      Jaaa ich liebe es auch 😍😍😍

  4. Diana 2. Februar 2019 um 8:47 Uhr - Antworten

    Müsste mich Mal ran wagen🙈…bin eher der Thriller Leser…aber neugierig bin ich mittlerweile schon geworden 😂

    • Katrin Ambrosch 3. Februar 2019 um 10:20 Uhr - Antworten

      Trau dich drüber, kann’s Dir echt nur empfehlen 😍

  5. Lisa 2. Februar 2019 um 8:53 Uhr - Antworten

    Toller Post! Diese Buch ist echt der Wahnsinn, habe es auch schon gelesen und ich war total begeistert.
    Ich liebe all seine Bücher, Nicholas Sparks ist für mich einer der besten Autoren.

    • Katrin Ambrosch 3. Februar 2019 um 10:20 Uhr - Antworten

      Jaaa für mich entwickelt er sich auch U meinem Lieblingsautor 😍

  6. Martina P. 2. Februar 2019 um 9:05 Uhr - Antworten

    Ich liebe es auch zu lesen, komme aber viel zu selten dazu. Im Urlaub finde ich die Zeit dazu und auf Dienstreisen am Flughafen und im Flugzeug. Das ist aber auch viel zu selten.
    Liebe Grüße, Tiiini

    • Katrin Ambrosch 3. Februar 2019 um 10:37 Uhr - Antworten

      Ich nehm mir bewusst Zeit dafür und es tut so gut ❤️

  7. Mirja deppe 2. Februar 2019 um 9:24 Uhr - Antworten

    Danke für den schönen Beitrag
    Ich komme momentan nicht zum Bücher lesen

    • Katrin Ambrosch 3. Februar 2019 um 10:38 Uhr - Antworten

      Ich Versuch , dass ich mir bewusst dafür Zeit nehme . Tut echt gut 😍

  8. Lea 2. Februar 2019 um 9:26 Uhr - Antworten

    Ich liebe Bücher 😍 ich lese eigentlich jede Woche ein neues, dachte schon mir gehen die Ideen aus, aber jetzt hab ich neue 😍🙏🏻

    • Katrin Ambrosch 3. Februar 2019 um 10:39 Uhr - Antworten

      Das freut mich,danke liebe Lea ❤️

  9. Netty 2. Februar 2019 um 9:27 Uhr - Antworten

    Super danke für die Buch Empfehlungen du hast einen tollen Blog sehr informativ und tolle Bilder😀

    • Katrin Ambrosch 3. Februar 2019 um 10:39 Uhr - Antworten

      Das freut mich sehr ❤️ Danke dir 🙋🏼

  10. Julka_1990 2. Februar 2019 um 9:36 Uhr - Antworten

    Toller Blog meine Liebe 😍

    • Katrin Ambrosch 3. Februar 2019 um 10:40 Uhr - Antworten

      Das freut mich, danke dir 🙋🏼

  11. Claudia 2. Februar 2019 um 10:05 Uhr - Antworten

    Ich glaub ich sollte auch mal wieder mit lesen anfangen

    • Katrin Ambrosch 3. Februar 2019 um 10:40 Uhr - Antworten

      Unbedingt ❤️ Tut so gut 🥰

  12. Paulina Ríos 2. Februar 2019 um 10:42 Uhr - Antworten

    ich liebe Bücher!!! und ich habe dieses Buch für dieses Jahr auf meiner Bücherliste!

    • Katrin Ambrosch 3. Februar 2019 um 10:41 Uhr - Antworten

      Echt, das ist ja cool 🥰 sehr empfehlenswert 🙋🏼

  13. patricia grünberger 2. Februar 2019 um 10:54 Uhr - Antworten

    Ich glaub ich muss auch mal zu thalia in nächster zeit 🙂

    • Katrin Ambrosch 3. Februar 2019 um 10:42 Uhr - Antworten

      Die Aktion läuft noch 😍 happy Sunday 🙋🏼

  14. Nicole 2. Februar 2019 um 11:18 Uhr - Antworten

    Ich liebe deine Seite und dein Insta Account schaue fast jeden Tag vorbei 💙💙💙

    • Katrin Ambrosch 3. Februar 2019 um 10:43 Uhr - Antworten

      Das freut mich, danke dir ❤️

  15. Hannah rosendahl 2. Februar 2019 um 11:23 Uhr - Antworten

    ich hab auch phasen wo ich irrsinnig gerne lese 😍 leider aber auch zu wenig.

    grüße 💋

    • Katrin Ambrosch 3. Februar 2019 um 10:43 Uhr - Antworten

      Ich Versuch immer, dass ich mir bewusst Zeit nehme. Tut so gut ❤️

  16. Janka Nebel 2. Februar 2019 um 12:13 Uhr - Antworten

    Toller Artikel 😍 bewegt den einen oder anderen vielleicht doch nochmal ein Buch zu lesen 😊😅
    Auch wenn ich persönlich eher zu Krimi oder Thriller greife, aber so sind die Geschmäcker verschieden 🤗

    • Katrin Ambrosch 3. Februar 2019 um 15:40 Uhr - Antworten

      Ich hoffe , dass ich so vielleicht den einen oder anderen motivieren kann ❤️

  17. Xxfarfallax 2. Februar 2019 um 13:21 Uhr - Antworten

    Lesen ist eine tolle Beschäftigung um sich zu entspannen und loslassen ❤️

    • Katrin Ambrosch 3. Februar 2019 um 15:40 Uhr - Antworten

      Da hast du recht ❤️

  18. minnimeee1 2. Februar 2019 um 13:29 Uhr - Antworten

    Schöner Beitrag Kati ! Ach vor den Kindern hab ich soooo viel gelesen … aber das wird wieder kommen 😍 lg Jacky ( minnimeee1 )

    • Katrin Ambrosch 3. Februar 2019 um 15:41 Uhr - Antworten

      Auf jeden Fall ❤️ Nimm dir einfach mal bewusster Zeit für dich 😘

  19. Jasmin Z. 2. Februar 2019 um 13:38 Uhr - Antworten

    Wow echt schöner Blog😍 Tolles Buch!😊

    • Katrin Ambrosch 3. Februar 2019 um 15:41 Uhr - Antworten

      Danke dir ❤️ Das Buch ist echt toll 😊

  20. Andrea M 2. Februar 2019 um 13:50 Uhr - Antworten

    Schön, ich freue mich schon darauf wenn die Kinder größer sind und ich auch wieder mehr Zeit zum lesen habe!

    • Katrin Ambrosch 3. Februar 2019 um 15:42 Uhr - Antworten

      Auf jeden Fall 😍 tut echt so gut ❤️

  21. Katharina 2. Februar 2019 um 14:24 Uhr - Antworten

    Ich habe auch dieses Jahr wieder die Liebe und Zeit für Bücher gefunden und bin seit dem in der freien Minute mit einem Buch zu sehen 😊 gerade falls ich beim Arzt oder anderen Terminen warten muss, nutze ich die freie Zeit und lese etwas! 📚

    • Katrin Ambrosch 3. Februar 2019 um 15:42 Uhr - Antworten

      Das ist auf jeden Fall auch eine gute Idee ❤️

  22. Rachel Jungmann 2. Februar 2019 um 16:01 Uhr - Antworten

    Klingt super interessant muss ich auch lesen 💕

    • Katrin Ambrosch 3. Februar 2019 um 15:43 Uhr - Antworten

      Kann’s Dir sehr empfehlen ❤️

  23. Karolina Lenkutyte 2. Februar 2019 um 16:21 Uhr - Antworten

    Schöner Beitrag und wirklich schöner Blog! Würde öfters mal lesen. Liebe Grüße

    • Katrin Ambrosch 3. Februar 2019 um 15:43 Uhr - Antworten

      Danke dir ❤️ Nimm dir einfach öfter man bewusst die Zeit dafür 🥰

  24. Martina 2. Februar 2019 um 16:37 Uhr - Antworten

    Wie toll! Ich liebe Bücher genauso wie du ❤️

    • Katrin Ambrosch 3. Februar 2019 um 15:43 Uhr - Antworten

      Das freut mich ❤️

  25. isix.pisi 2. Februar 2019 um 17:40 Uhr - Antworten

    Vielen Dank für die lieben Inspirationen. Du bist so sympathisch und es macht so Spaß dir durch den Blog und die IG Storiea zu folgen. Alles Liebe wünsche ich dir ❤️ LG Isi

    • Katrin Ambrosch 3. Februar 2019 um 15:44 Uhr - Antworten

      Das freut mich, danke liebe Isi 😍

  26. Franziska Luther 2. Februar 2019 um 18:06 Uhr - Antworten

    Dein Block – liebe zum Detail ist das richtige wort ❤️ deine art und weise wie du alles präsentierst und hinüber bringst da merkt man schon das es tief aus dem Herzl herauskommt ✨ ich mag das sehr und sooo merkt man auch sowie bei mir – wie faszinierend ein Leser sein kann! Mach bloß weiter so 💞🤩

    • Katrin Ambrosch 3. Februar 2019 um 18:27 Uhr - Antworten

      Danke für deine lieben Worte 🥰❤️ Das hört man doch gerne 😍

  27. Dorie 3. Februar 2019 um 8:24 Uhr - Antworten

    Bin auch eine Leseratte 😍

    • Katrin Ambrosch 3. Februar 2019 um 18:27 Uhr - Antworten

      Oh das freut mich 😍

  28. Elisa 3. Februar 2019 um 9:33 Uhr - Antworten

    Danke für den Buchtipp, ich war gerade auf der Suche nach einem neuen. Schönen Sonntag dir. Liebe Grüße Elisa

    • Katrin Ambrosch 3. Februar 2019 um 18:27 Uhr - Antworten

      Das freut mich 😍 wünsch ich dir auch ❤️

  29. Sandra 3. Februar 2019 um 12:12 Uhr - Antworten

    Ja ich bin auch ein Bücherwurm und habe viele Kindheitserinnerungen, zb dass ich Grösse Teile der Ferien in der Bücherei verbracht habe und einfach alles verschlungen habe, von Garfield Comics bis zu den Dornenvögel für die ich viel zu jung war hahaha. Ich finde es auch wichtig, dass Kindern vorgelesen wird und ihnen eine Liebe zu Büchern mit auf den Weg gegeben wird! LG Sandra (allbookedup)

    • Katrin Ambrosch 3. Februar 2019 um 18:29 Uhr - Antworten

      Hi Sandra, jaaa das war bei mir genauso 😂🤭 Ich lese mit Moritz sehr viel, inzwischen lest er mir vor 😍 so süss ❤️

  30. Wiebke 3. Februar 2019 um 16:35 Uhr - Antworten

    Ich liebe es zu lesen 💜
    Leider kommt es bei mir auch oft zu kurz. Hoffe das ändert sich bald 😄

    • Katrin Ambrosch 3. Februar 2019 um 18:30 Uhr - Antworten

      Ich nehm mir wirklich bewusst Zeit dafür, sonst würde es bei mir auch zu kurz kommen 😍

  31. Carla 3. Februar 2019 um 17:11 Uhr - Antworten

    Ich liebe es auch so zu lesen, immer wenn ich nach Hause komme, lese ich erstmal zur Entspannung eine Runde☺️

    • Katrin Ambrosch 3. Februar 2019 um 18:31 Uhr - Antworten

      Es ist einfach der beste Weg um zu entspannen 😍

  32. _kuchenstueck_ 3. Februar 2019 um 19:34 Uhr - Antworten

    Ganz toller Beitrag Liebes. Zum Lesen komme ich zurzeit leider gar nicht, bin aber ehrlich gesagt nicht so eine Leseratte. Aber dafür lese ich jetzt sehr gern Blogs (: meine kleine Mama Auszeit oder eben selbst am Blog zu arbeiten. Alles Liebe. Melli

    • Katrin Ambrosch 4. Februar 2019 um 5:26 Uhr - Antworten

      Hi Melli, jaa Blogs lese ich inzwischen auch echt gerne 😘 Aber das ist ja auch eine Art von lesen ❤️ Guten Start in die neue Woche 🙋🏼 Kati

  33. Isabella 3. Februar 2019 um 21:16 Uhr - Antworten

    In meiner Freizeit liebe ich es auch zu lesen, leider komme ich nicht oft dazu…. jetzt im Winter zum Glück wieder etwas mehr…:)
    es hilft mir echt abzuschalten und in eine andere Welt ein zu tauchen ..:)
    gute Bücher kann man aber nie genug haben…
    danke für deine Inspiration
    Folge dir echt gerne!

    • Katrin Ambrosch 4. Februar 2019 um 5:27 Uhr - Antworten

      Das freut mich, danke Isabella ❤️ Und ich geb dir zu 100 % recht 🥰

  34. Jollysar 3. Februar 2019 um 21:32 Uhr - Antworten

    Oh ich liebe Nocholas Sparks ❤️
    Sehr schöner Blog Beitrag 😃
    Ganz liebe Grüße

    • Katrin Ambrosch 4. Februar 2019 um 5:28 Uhr - Antworten

      Jaaa ich auch. Er schreibt echt toll ❤️

  35. Daniela 5. Februar 2019 um 2:15 Uhr - Antworten

    Ich lese auch wahnsinnig gerne, am liebsten Krimis und Thriller oder themenbezogene Bücher (z. B. über Sylt)

    • Katrin Ambrosch 5. Februar 2019 um 5:18 Uhr - Antworten

      Jaaa lesen ist einfach der beste Weg um zu entspannen 😍

  36. Nataya 5. Februar 2019 um 23:01 Uhr - Antworten

    Schöne Geschichte von dir und tolle Aktion beim Thalia. Ich lese Buch auch sehr gerne, auch momentan auf Reisen. Es tut gut für Kopf und Seele.

    Liebe Grüße und viel Spass beim lesen.

    • Katrin Ambrosch 6. Februar 2019 um 5:26 Uhr - Antworten

      Danke für deine lieben Worte ❤️ Jaaa Lesen ist einfach der Beste Weg um runterzukommen 😍 hab einen schönen Tag 🙋🏼 Kati

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Fashiondiaries - Lifestyle Blog