Couscous Salat

Der Couscous Salat ist nicht nur superschnell zubereitet, sondern schmeckt auch wirklich richtig lecker und lässt sich in ganz vielen Varianten ein kleines bisschen abändern. Ich zeig euch die klassische Variante mit Zucchini und Tomaten, die sich als schnelles Mittagessen ganz toll macht. Aber auch als Beilage oder als Mitbringsel für das healthy Partybuffet ist der Couscous Salat der absolute Burner.  Ausserdem ist es ein tolles Rezept zum Abnehmen, da sich die Kalorien in Grenzen halten und es wirklich mega sättigend ist.

  • 15 min

  • perfekt zum Abnehmen

All you need:

Mengen für 2 Personen:

  • 100 g Couscous

  • 1/2 Bund Petersilie

  • 200 ml Gemüsebrühe

  • 1/2 Zucchini

  • 150 g Cocktail Tomaten

  • 1/2 roter Zwiebel

  • 1 Knoblauchzehe

  • 1/2 EL Kokosöl

  • 2 EL Olivenöl

  • 1/2 EL Apfelessig

Und so gehts:

  • Den Couscous mit der heißen Gemüsebrühe übergießen. Ich decke ihn dann immer ab und lasse ihn aufquellen.

  • Zucchini, Zwiebel und Knoblauch klein schneiden.

  • Die Zwiebel und die Zucchini in einer Pfanne mit Kokosöl anbraten. Nach ein paar Minuten gebe ich die Tomaten dazu und brate sie solange ab bis sie aufreißen. Anschliessend würze ich das ganze kräftig mit Salz und Pfeffer.

  • Den zugedeckten Couscous ein bisschen auflockern. Olivenöl, Apfelessig , Knoblauch, Salz, Pfeffer und ein bisschen Zimt dazugeben.

  • Die Petersilie und das angebratene Gemüse in die Schüssel geben und alles gut vermischen.

Gutes Gelingen!

Habt ihr tolle healthy-Food Rezepte? Schickt sie mir gerne zu, die besten kommen auf den Blog mit eurem Namen (oder ohne- wie ihr wollt). 

Eure Kati