Vollkornnudeln mit rotem Walnusspesto

Vegan kann so lecker schmecken – wie fast alle meine Lieblingsrezepte ist auch dieses superschnell und ohne großen Aufwand zubereitet. Ein Pastagericht, dass sogar Moritz schmeckt und eine tolle gesunde Alternative zu der herkömmlichen Spagetti Bolognese ist. Viel Spaß beim Nachkochen.

  • 20 min

  • vegan

  • Muskelaufbau

All you need:

Mengen für 2 Personen:

  • 200 g Volkornnudeln

  • 100 g Cocktailtomaten

  • 2 Knoblauchzehen

  • 80 g getrocknete Tomaten

  • 50 g Walnüsse

  • 30 ml Olivenöl

  • etwas Basilikum, Salz und Pfeffer

Und so gehts:

  • Die Nudeln nach Packungsanweisung kochen.

  • Die Hälfte der Cocktailtomaten, den Knoblauch, die getrockneten Tomaten, Walnüsse und das Öl in ein Gefäß füllen und mit dem Stabmixer zu Pesto verarbeiten.

  • Je nach Belieben kräftig würzen.

  • Die restlichen Cocktailtomaten halbieren.

  • Das Pesto mit den Nudeln und den Cocktailtomaten vermengen.

  • READY TO EAT.

Habt ihr tolle healthy-Food Rezepte? Schickt sie mir gerne zu, die besten kommen auf den Blog mit eurem Namen (oder ohne- wie ihr wollt). 

Eure Kati